Küstertag

Küstertag 2023:

voraussichtlich am Osterdienstag, 11. April 2023

Unsere Küstertage seit 2012:

2022: Offenbach, Markusgemeinde mit Vorstandswahl

2021: nachgeholter Küstertag im Rahmen der Herbstfachtagung auf der Ebernburg

2020: es fand aufgrund der Corona-Pandemie kein Küstertag statt

2019: Mensfelden

2018: Lampertheim, Lukasgemeinde (Domkirche)

2017: Wiesbaden, Lutherkirche mit Vorstandswahl und 50-jährigem Jubiläum des Küsterbunds der EKHN

2016: Raunheim, Paulusgemeinde

2015: Lich (Oberhessen), Marienstiftskirche

2014: Sulzbach am Taunus

2013: Oppenheim, Katharinenkirche

2012: Bad Homburg – Gonzenheim mit Vorstandswahl

Einladung zum Sonder-Küstertag 2021 auf der Ebernburg im Rahmen der Fachtagung

Donnerstag, 16. September 2021 in Bad Münster am Stein auf der Ebernburg

Tagungsplan:

  • Um 14:00 Uhr Begrüßung durch Josef Voege, Vorsitzender des Küsterbundes
  • Jahresbericht – Rückblick 2019/2021 und Ausblick 2022: Carsten Schwöbel
  • Haushaltsübersicht 2019/2020
  • Vorstellung des Küsterbundhaushaltes mit Hilfe von Volker Seip
  • Entlastung des Küsterbundvorstandes durch die Küsterbundmitglieder!
  • Abstimmung, ob der Küsterbundvorstand zukünftig aus 7 oder 5 Mitgliedern bestehen soll.
  • Ende der Sonder-Jahreshauptversammlung
  • Ab 17:30 Uhr: Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst

Es besteht im Anschluss an den Abendgottesdienst gegen 18:30 Uhr die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendbrot.

Eine Arbeitsbefreiung ist für diesen Tag unter Fortzahlung der Vergütung beim Kirchenvorstand der Kirchengemeinde zu beantragen nach § 53 (3)

Bilder vom Küstertag, 10. April 2012 in Bad Homburg – Gonzenheim
Evangelische Kirche Bad Homburg-Gonzenheim

Der beim Küstertag 2012 neugewählte Vorstand:

v.l.: Volker Seip, Martin Sienerth, Josef Voege, Birgit Heckel, Carsten Schwöbel, Rainer Fink und Dirk Augustini